Wirtschaftsförderung der Gemeinde Moormerland

 

Im Herzen Ostfrieslands gelegen, ist die Gemeinde Moormerland nicht nur ein beliebtes Urlaubsgebiet sondern auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Verkehrsgünstig gelegen, an den Autobahnen 28 und 31, vor den Toren der Häfen Emden und Leer, ist man schnell in den großen Zentren Nordwestdeutschlands, den Niederlanden, dem Ruhrgebiet und Übersee. Die Nachfrage nach Gewerbeflächen in Moormerland ist entsprechend hoch.

Als Teil der Wirtschaftsregion Ems-Achse gehört die Gemeinde zu den am stärksten wachsenden Regionen Deutschlands. Dies spiegelt sich auch in der breiten Palette an Unternehmen vor Ort wieder: vom lokalen Handwerksbetrieb über den international exportierenden Stahl- und Anlagenbauer bis hin zu höchst innovativen IT-Unternehmen ist alles vertreten.

Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Moormerland versteht sich Ansprechpartner und Problemlöser für Unternehmer und Existenzgründer. Sie bietet Beratung u.a. zu folgenden Themen:

  • Ansiedlung und Gewerbeflächen
  • Unternehmenserweiterung und -verlagerung
  • Existenzgründung und Unternehmensnachfolge
  • Öffentliche Fördermittel
  • Genehmigungsfragen
  • Deckung des Fachkräftebedarfs

Zudem organisiert die Wirtschaftsförderung Veranstaltungen, um die regionalen Akteure miteinander zu vernetzen und wissenswerte Informationen weiterzugeben.

Sie haben Fragen zum Wirtschaftsstandort Moormerland? Sie suchen Gewerbeflächen oder wollen ein Unternehmen gründen oder übernehmen?

Sprechen Sie uns gerne an!

 

Kontakt: Wirtschaftsförderung, Tourismus, Kultur

Nils Siemen
Wirtschaftsförderer