Eröffnung der Flurnamentouren Warsingsfehn und Boekzetelerfehn

In Zusammenarbeit mit Frau Rita Badewien, Herrn Axel Heinze und Herrn Leonhard Müller ist es uns gelungen, für die Ortschaften Warsingsfehn und Boekzetelerfehn Flurnamentouren unter Einbindung des Knotenpunktsystems zu gestalten.

 

Wo: Rathaus Moormerland

Wann: 12. Juni, 19:30 Uhr

Flurnamentouren tragen dazu bei, dass die Flurnamen im Gedächtnis der Bevölkerung erhalten bleiben.

„Alte Flurnamen mit dunklem Sinn sind wie Münzen aus Edelmetall, die in der Erde gelegen haben. Wenn sie sorgsam behandelt werden, leuchten sie."
(A. Schöneboom)

Flurnamen sind ein altes, wertvolles Kulturgut, die an alte, vergangene Strukturen erinnern. Darüber hinaus sollen sie den Touristen aufzeigen, wie es in Ostfriesland einmal war.
 
In Zusammenarbeit mit Frau Rita Badewien, Herrn Axel Heinze und Herrn Leonhard Müller ist es uns gelungen, für die Ortschaften Warsingsfehn und Boekzetelerfehn Flurnamentouren unter Einbindung des Knotenpunktsystems zu gestalten.

Alle Interessierten sind herzlich zur Präsentation un Ausstellung der Flurnamenrouten eingeladen. Für den Abend haben wir das folgende Programm vorgesehen:

  • Begrüßung und Eröffnung  (Bürgermeisterin Bettina Stöhr)
  • Grußworte (Dr. Paul Weßels, Cornelia Ibbeken)
  • Präsentation der Flurnamentour Warsingsfehn (Rita Badewien)
  • Präsentation der Flurnamentour Boekzetelerfehn (Axel Heinze)
  • Eröffnung der Ausstellung im Foyer