Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. W 51

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. W 51 für das Gebiet beidseitig der Jann-Berghaus-Str. von der Dr.-Warsing-Str. bis zur Ortsgrenze Warsingsfehn und entlang der Dr.-Warsing-Str. von Hausnr. 101 bis einschließlich 121

Gemäß § 2 Abs. 1 i. V. m. § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 und 2 Baugesetzbuch (BauGB) wird hiermit bekannt gemacht, dass der Rat der Gemeinde Moormerland in seiner Sitzung am 28.09.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. W 51 im beschleunigten Verfahren gem. § 13a Baugesetzbuch (BauGB) i. V. m. § 13 Abs. 2 und 3 BauGB beschlossen hat. Für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. W 51 werden örtliche Bauvorschriften festgesetzt. Von einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB wird abgesehen. Städtebauliches Planungsziel ist die Absicherung der Erschließung von der Jann-Berghaus-Straße sowie die Schaffung einer zweigeschossigen Bebauungsmöglichkeit im Mischgebiet entlang der Dr.-Warsing-Straße. Gemäß § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB kann sich die Öffentlichkeit im Rathaus der Gemeinde Moormerland, Warsingsfehn, Theodor-Heuss-Str. 12, 26802 Moormerland, während der Dienststunden (montags – mittwochs von 8.30 – 12.30 Uhr, donnerstags von 14.30 – 17.00 Uhr, freitags von 8.30 – 12.30 Uhr) über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und in der Zeit vom 12.10.2018 bis 12.11.2018 zur Planung äußern.

Moormerland, den 04.10.2018
Die Bürgermeisterin
Stöhr