Wahlhelfer gesucht !!

Ohne Wahlen gibt es keine Demokratie.

Darum sind wir am 24. September 2017 wieder aufgerufen, unseren Bundestag zu wählen.

Aber wählen allein genügt nicht.

Es sind umfangreiche Arbeiten nötig, um eine Wahl zu organisieren, durchzuführen und die Ergebnisse zu ermitteln.

Dafür werden zahlreiche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Neben den Bediensteten der Gemeinde, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Behörden sowie Parteimitgliedern, zählen wir auch auf die Mithilfe unserer Bürgerinnen und Bürger.

Wahlhelfer und Wahlhelferinnen haben die Möglichkeit, Demokratie „hautnah“ zu erleben, ganz nach dem Motto „mittendrin statt nur dabei“.

Das Wahlehrenamt dürfen alle Bürgerinnen und Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit oder der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union übernehmen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Sie wollen Ihrer Gemeinde Moormerland bei der Durchführung einer Wahl behilflich sein? Dann melden Sie sich als ehrenamtlicher Wahlhelfer!

Zu den Aufgaben der Wahlhelfer gehören zum Beispiel die Ausgabe der Stimmzettel, die Kontrolle des Wählerverzeichnisses sowie das Auszählen der Stimmen und das Feststellen des Wahlergebnisses im Wahlbezirk.

Der Einsatz erfolgt in einem der 19 Wahllokale, die über das gesamte Gemeindegebiet verteilt sind. Wenn Sie in einem bestimmten Wahllokal eingesetzt werden möchten, geben Sie Ihren Wunsch bitte an. Da der gewünschte Einsatzort nicht immer verfügbar ist, teilen Sie bitte ebenfalls mit, ob Sie mobil und flexibel einsetzbar sind.

Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine Schicht am Wahltag dauert etwa fünf Stunden. Ab 18.00 Uhr kommen alle Wahlvorstandsmitglieder wieder zusammen und helfen bei der Auszählung der Stimmen.

Für die Tätigkeit als ehrenamtlicher Wahlhelfer wird noch am Wahlabend eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro bar ausgezahlt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wollen auch Sie als Wahlhelfer dabei sein? Dann melden Sie sich doch einfach, wir freuen uns auf Sie! Telefon: 04954/801-211 und 801-210 Telefax: 04954/801-125 E-mail: b.harms@moormerland.de sowie im Bürgerbüro des Rathauses

zurück