Zweckvereinbarung: Planung und Realisierung einer Wegeverbindung über das Fehntjer Tief

Die Gemeinde Ihlow und die Gemeinde Moormerland planen die Realisierung einer Gemeinde- (und Kreis-) grenzen überschreitende Wegeverbindung zwischen der Ortschaft Simonswolde und der Ortschaft Tergast über das Gewässer „Fehntjer Tief“.

Die Gemeinde Ihlow, Landkreis Aurich, und die Gemeinde Moormerland, Landkreis Leer, planen die Realisierung einer Gemeinde- (und Kreis-) grenzen überschreitende Wegeverbindung zwischen der Ortschaft Simonswolde auf dem Gebiet der Gemeinde Ihlow und der Ortschaft Tergast auf dem Gebiet der Gemeinde Moormerland über das Gewässer „Fehntjer Tief“.

Das Vorhaben soll der historischen Wegeverbindung nachempfunden werden, als vor langer Zeit bei Ippenwarf eine Pünte von einem Fährmann bedient wurde und so die historische Verbundenheit der beiden Ortschaften unterstreichen.

Zugleich soll die Wegeverbindung der gemeinsamen touristischen Förderung und Entwicklung des Fahrradtourismus auf dem Gebiet der Gemeinden Ihlow und Moormerland sowie angrenzender oder das Gebiet der Gemeinden berührender Strecken und Radwege dienen. Die Optimierung der Radwegeinfrastruktur im Verbund der Gemeinden ist von hoher Bedeutung für die Gemeinden. Denn die Gemeinden erfüllen damit die öffentliche Aufgabe der Bildung, Kultur, Sport und Erholung und fördern zudem den Tourismus in ihren Gemeindegebieten.

Die Vereinbarung wird im Amtsblatt des Landkreis Leer vom 15.11.2018 veröffentlicht.