Bürgerbeteiligung Radverkehrskonzept - jetzt Online-Fragebogen ausfüllen!

Die Gemeinde Moormerland möchte die Attraktivität des Fahrrads insbesondere bei der Alltagsnutzung steigern und hat das Ingenieurbüro Roelcke, Schütter & Schwerdhelm aus Varel mit der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes beauftragt. 

Zunächst sollen die Bestandsaufnahme und die erfassten Mängel mit dem Wissen vor Ort abgeglichen werden. Neben einem begleitenden Arbeitskreis unter der Beteiligung verschiedener Akteure wie z.B. dem Landkreis Leer, der Polizei und auch politischer Vertreterinnen und Vertreter fand am Donnerstag, den 08.02.2024 eine Öffentlichkeitsbeteiligung statt, bei der etwa 80 Teilnehmende mitwirkten. 

Ab sofort besteht bis zum 11.03.2024 die Möglichkeit, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Wir freuen uns über viele Teilnahmen. 

Hier geht's zum Fragebogen