Teileinziehung der Widmung für die Gemeindestraße „ Allee" in Veenhusen

Für die in der Gemarkung Veenhusen, Gemeinde Moormerland, Landkreis Leer, gelegenen Gemeindestraße „Allee", wird in gesamter Länge, d.h. von der Einmündung in die Hauptstraße bis zur Einmündung in die Gemeindestraße „Zu den Eichen", gemäß § 8 Abs. 1 Niedersächsisches Straßengesetz NStrG) mit sofortiger Wirkung die Widmungsbeschränkung — Verbot für Kraftfahrzeuge über 9 t tatsächliches Gewicht (Vorschriftszeichen 262) Zusatz: Landwirtschaftlicher Verkehr frei (Vorschriftszeichen 1026-63) verfügt. Die Teileinziehung erfolgt aus Gründen des öffentlichen Wohls.

Rechtsbehelfsbelehrung Gegen diese Verfügung kann innerhalb einer Monats nach Bekanntmachung Klage beim Verwaltungsgericht Oldenburg, Schlossplatz 10, 26122 Oldenburg, erhoben werden. Die Klage ist schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle des Verwaltungsgerichtes zu erheben.

Moormerland. den 22 04.2021

Gemeinde Moormerland

Die Bürgermeisterin