Corona: Hinweise zu den Kindergärten und Grundschulen

Coronavirus: Notbetreuung auch in den Osterferien – Flexibilisierung für Inanspruchnahme

Wichtige Änderungen zur Notbetreuung in den Kindergärten und Schulen. Weitere Infos hier...


Alle Kindergärten auch weiterhin geschlossen.

Am 19.04.2020 ist die Nds. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17.04.2020 in Kraft getreten, sie tritt mit Ablauf des 06.05.2020 außer Kraft. Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Kinderhorten sowie die erlaubnispflichtige Kindertagespflege sind weiterhin untersagt. Ausgenommen ist die Notbetreuung in kleinen Gruppen, die Verordnung erweitert jedoch den Rahmen derer, die eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können.

Der Landkreis Leer entsprechende Informationen dazu mitgeteilt. Die Notfallbetreuung ist nur auf Antrag möglich.


Alle Spielplätze geschlossen

Die Nutzung der öffentlichen Spielplätze in der Gemeinde ist zunächst bis zum 18. April untersagt.


Jugendhaus

Das Jugendhaus hat den Betrieb seit dem 16. März eingestellt. Die Schließung ist zunächst bis zum 31. Mai befristet.


Gemeindebüchereien

Die Gemeindebüchereien sind seit dem 16. März geschlossen.